Einkommensteuer

Vermietung und Nutzungsdauer eines festverankerten Hausboots (FG)

Das FG Düsseldorf hat entschieden, dass die Vermietung von Hausbooten vergleichbar mit der Vermietung von Ferienwohnungen ist und kein gewerblicher Beherbergungsbetrieb vorliegt.

Die maßgebliche AfA-Tabelle für die allgemein verwendbaren Anlagegüter („AfA-Tabelle AV“, BStBl I 2000, 1532) sieht unter dem Gliederungspunkt „4.4 Wasserfahrzeuge“ eine Nutzungsdauer von 30 Jahren für Pontons (4.4.2) vor. Da im Urteilsfall das Hausboot fest verankert auf sog. Pontons war und keine Motorisierung besitzt, kann das Hausboot nicht mit Transportpontons oder Motorbooten gleichgesetzt werden, die eine Nutzungsdauer von 20 Jahren laut o.g. AfA-Tabelle haben. Zudem ist es mit sonstigen Seeschiffen, die bei der Hochsee- und Küstenschifffahrt eingesetzt werden, nicht vergleichbar, da es auf einem Binnengewässer liegt und dort fest verankert und zum Wohnen genutzt wird. Die Nutzungsdauer für das Hausboot beträgt daher 30 Jahre.

FG Düsseldorf, Newsletter Mai 2021