Einkommensteuer

Kosten für Hausnotrufsystem absetzbar (FG)

 

Die Kosten eines Hausnotrufsystems sind als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich absetzbar.

Während bei in betreuten Wohnanlagen lebenden Senioren die steuerliche Anerkennung der Kosten für ein Notrufsystem als haushaltsnahe Dienstleistungen bereits durch die BFH-Rechtsprechung geklärt ist (, BStBl. II 2016, S. 272), hat das Sächsische Finanzgericht nun in seinem Urteil klargestellt, dass auch bei allein lebenden Senioren die Kosten eines externen Hausnotrufsystems steuerlich zu berücksichtigen sind.

(; Nichtzulassungsbeschwerde anhängig, BFH-Az. VI B 94/20)