Corona-Krise

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen

 

Es wurde beschlossen, dass Arbeitgeber auf Antrag die Sozialversicherungsbeiträge bei den Krankenkassen vorübergehend stunden können.

Als Arbeitgeber können Sie den Antrag sofort und formlos bei den für Sie zuständigen Krankenkassen stellen. Der Antrag kann per Brief oder E-Mail erfolgen. In der jetzigen Situation ist davon auszugehen, dass der Antrag kurzfristig von den Krankenkassen geprüft und zinslos genehmigt wird.

Das Rundschreiben des Spitzenverbands der Krankenkassen ist unter folgendem Link abrufbar:
https://www.zdh.de/fileadmin/user_upload/themen/Sozial-und-Tarifpolitik/Rundschreiben_2020/rs3820_Anlage_GKV-StundungSozbeitraege.pdf

Den Musterantrag sowie eine Übersicht zu allgemeinen Informationen und Hinweisen zur Corona-Krise erhalten Sie auf der Website der IHK München:
https://www.ihk-muenchen.de/ihk/documents/Recht-Steuern/Arbeitsrecht/SV_Vorlage2.docx
https://www.ihk-muenchen.de/de/Service/Recht-und-Steuern/Arbeitsrecht/Bestehende-Arbeitsverh%C3%A4ltnisse-K%C3%BCndigung-und-Sozialversicherung/Corona-Virus-Dienstreisen-Arbeitsausfall-Arbeitsschutz/